Solarachitektur

Die Solararchitektur bezeichnet eine Form der Architektur und eine bauplanerische Tätigkeit, bei der Gebäude – sogenannte Solar- oder Sonnenhäuser – entworfen werden, die natürliche Energieressourcen – ganz besonders die der Sonne – nutzen. Dies kann aktiv geschehen, z.B. durch Solarthermie- und Photovoltaikkollektoren, aber auch durch eine passive Solarenergienutzung. Eine Kombination verschiedener Techniken ist ebenfalls möglich.

Wärmepumpe

Baulexikon

 Dämmung